Schlagwort-Archive: Programm

DHC – Das Kölner Digital Humanities Kolloquium im 4. Jahr

Das Sommersemester-Kolloquium zu aktuellen Forschungsthemen der Digital Humanities, das wir an der Kölner Universität vor mehr als drei Jahren einrichteten, ist in diesem Semester tatsächlich bereits in seine vierte Ausgabe gestartet. Einerseits kann man es daher eigentlich bereits als etabliert bezeichnen, andererseits dürfen wir uns natürlich nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen, vor allem nicht in einem solch dynamischen Umfeld, wie es die Digital Humanities sind. Wir haben das Kolloquium dementsprechend weiterentwickelt, was ich in neben der Vorstellung des aktuell laufenden Programms in diesem Meta-Blogpost kurz zusammenfassen möchte. DHC – Das Kölner Digital Humanities Kolloquium im 4. Jahr weiterlesen

DHC zum Dritten

Das Digital Humanities Cologne (DHC) Colloquium  geht in die dritte Runde und in diesem Jahr konnten wir das Programm so früh wie noch nie fertig zusammenzustellen. Uns freut vor allem, dass wir eine ganze Reihe Zusagen von vortragenden Wissenschaftler|innen bekommen haben, die von außerhalb zu uns anreisen. Wir veranstalten das Kolloquium wieder als Joint Venture vom Cologne Center for e-Humanities (CCeH, Patrick Sahle und Franz Fischer) und der Sprachlichen Informationsverarbeitung (Spinfo, Claes Neuefeind und ich). Es wird im Sommersemester 2017 jeweils Donnerstags von 16-17:30 stattfinden, der erste Termin ist der 20.4. (das gesamte Programm findet sich hier).   DHC zum Dritten weiterlesen